Wie heisst es doch immer so schön?

                                                                                                                                             

                                                                                        

Alles hat seinen Grund.

Zufälle gibt es nicht.

Sicher hast auch Du einen bestimmten Grund, warum Du genau Du den schamanischen Heiler geöffnet hast.

In dieser Ausbildung geht es in erster Linie um Dich.

Wir zeigen Dir, wie Du von schamanischen Techniken profitieren kannst, wie du in die spirituelle Welt und die Welt des Heilens eintauchen kannst. Natürlich wirst Du einigen Menschen etwas unheimlich erscheinen aber es ist nicht Ziel und Zweck den Mitmenschen zu imponieren, sondern eine bessere Gesundheit, eine interessantere Arbeit, eine saubere Umwelt und sogar etwas am  globalen Frieden zu gestalten.

Selbstverständlich darfst Du all das Wissen und alle schamanischen Techniken, besonders im Bezug auf Heilung an Andere weitergeben. In Beratungen, Heilsitzungen, öffentlicher Arbeit um nur einige zu nennen.

Der schamanische Heiler besteht aus verschiedenen abgeschlossenen Kursen:

Tierkommunikation ( Workshop bis Abschlusskurs)

Herzensbilder ( Workshop bis Abschlusskurs)

Energetisches Heilen ( drei  Wochenenden)

Heilen mit Steinen (zwei Wochenenden)

kleine Kräuterkunde im Jahreskreis ( 2 Tage)

Räuchern ( 2 Tage)

Schamanentrommel und eigener Räucherwädel bauen (je ein Uebungszirkel ganzer Tag)

wir bieten 1x im Monat einen Uebungszirkel an....6 davon sind Pflicht

auch feiern wir die verschiedenen Sonnenwenden: Sommersonnenwende, Erntedank und Wintersonnenwende als Meditationsabend, werden als Zirkel angerechnet