Workshop Räuchern mit einheimischen Kräutern

Unsere Vorfahren wussten, dass sie Körper und Räume nicht nur von Schmutz bzw. Unrat befreien mussten, sondern auch von den Überresten emotionaler Schwingungen. Dieses Wissen ist fast in Vergessenheit geraten, obwohl es heute besonders wichtig wäre, die uns umgebenden Energien in Balance zu halten:

Wir leben so eng zusammen, produzieren viele Abfallstoffe materieller und feinstofflicher Art, dass wir auch die energetische Reinigung unserer Räume wieder aufleben lassen sollten.

Ein freieres Atmen, ein müheloseres Fliessen der Energien, eine lichte Atmosphäre machen das Leben leichter und helfen dabei, mit den Problemen des Lebens fertig zu werden.

Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Reinigen über die sichtbare Hygiene hinaus ist aber Ihre Einstellung dazu.

Wir sind grösstenteils in dem Glauben aufgewachsen, dass es über die sichtbare Welt hinaus nichts Anderes mehr gibt.

Dennoch gibt es Menschen, die auch unter widrigsten hygienischen Umständen von ansteckenden Krankheiten verschont bleiben. Wir leben in einer Gegend, in der wir mit vielen Kräutern, Bäumen und Pflanzen gesegnet sind.

Auf Spaziergängen und auch in unseren Gärten finden wir viele Kräuter die sich zum Räuchern eignen. Genau dies möchten wir Dir näher bringen.

 

Ausgleich: 150.- inkl. Getränke, Snacks, kleines Mittagessen und Script

 

 

Workshop Räuchern in den Rauhnächten

Vor allem die Weihnachtszeit und die Zeit der Jahreswende waren in früheren Jahren von ganz besonderer Bedeutung, wenn es um das Räuchern ging. Insgesamt spricht man von 12 Rauhnächten. Jede Nacht steht dabei für einen Monat im Jahr. Die erste Rauhnacht beginnt mit dem 24. Dezember.

Durch das Räuchern sollen schlechte Energien und böse Geister vertrieben werden. Das Haus, die Zimmer und auch die Umgebung in der man lebt, sollen für das kommende Jahr gereinigt werden. Positive Energien können so Einzug halten und einem erfüllten neuen Jahr soll nichts im Wege stehen.

Geh mit uns den mystischen Weg in die Rauhnächte, mit speziell auserlesenen Kräutern, Geschichten und Meditation

Ausgleich: 150.- inkl. Getränke, Snacks, kleines Mittagessen und Script